Initiativbewerbungen

Wir freuen uns jederzeit über Initiativbewerbungen von motivierten und engagierten Aspiranten (m / w), die das Wachstum unseres Contactlinsen Instituts mitgestalten möchten.

mehr erfahren …

Praktikum

Während der mindestens zwölfwöchigen Praktikumsdauer gibt es nahezu unbegrenzte Möglichkeiten das theoretische Wissen zu vertiefen und in die Praxis umzusetzen.

mehr erfahren …

Keratokonus

Der Keratokonus ist eine, in der Regel, beidseitig auftretende, nicht entzündliche Hornhauterkrankung. Dabei beginnt die Ausprägung oft einseitig und verläuft unterschiedlich schnell. Gemessen an der Gesamtbevölkerung ist das Auftreten des Keratokonus relativ selten.

mehr erfahren …

Kontaktlinsenpflege

Leider wird die Wichtigkeit einer intensiven und konsequenten Contactlinsenpflege häufig unterschätzt.
Die Ursache hierfür liegt oft in den enormen Wissensdefiziten der Contactlinsenträger begründet, welche nicht selten auch durch mangelnde Information und Einweisung der Anpasser zustande kommen.

mehr erfahren …

Trockenes Auge

Unser Tränenfilm leistet in seiner Beschaffenheit einen wesentlichen physikalischen, als auch physiologischen Beitrag am Sehvorgang. Er glättet die Vorderfläche der Hornhaut durch Ausebnung auch minimalster oberflächlicher Unregelmäßigkeiten und gewährt somit eine glatte, optisch einwandfreie, brechende Fläche.

mehr erfahren …

Pflege Formstabiler Kontaktlinsen

Vor jeder Handhabung der Contactlinse steht die Reinigung der Hände!
Die vom Auge genommene Contactlinse sollte vor dem eigentlichen Reinigungsvorgang kurz abgespült werden (z.B. mit Kochsalzlösung). Hierdurch werden lose Verunreinigungen, wie Staubpartikel oder kleinste Fussel weggeschwemmt, die sonst evtl. bei der Reinigung die Linse zerkratzen könnten.

mehr erfahren …

Pflege Weicher Kontaktlinsen

Zur optimalen Reinigung und Desinfektion von weichen Contactlinsen stehen zwei grundlegende Pflegesysteme zur Verfügung:
Mehrzwecklösungen (All-in-one)
Peroxidlösungen

mehr erfahren …

Kosmetik und Kontaktlinsen

Contactlinsenträgerinnen brauchen nicht auf Make-up verzichten. Allerdings sollten Sie ein paar Dinge beachten, um problemlos Contactlinsen und Kosmetik zu kombinieren.

mehr erfahren …

Pollenflug und Kontaktlinsen

Bei Frühlingsbeginn haben viele Allergiker mit auftretendem Pollenflug zu kämpfen. Je nach Pflanzenart erstreckt sich dieser über einen Zeitraum von Februar bis Oktober.

mehr erfahren …

Corneal Crosslinking

Eine inzwischen optimierte und etablierte Methode zur Behandlung des Keratokonus stellt das Corneal Crosslinking (CXL) dar. Ziel ist es hierbei, mit der angestrebten „Quervernetzung“ der Hornhaut-Kollagenfibrillen eine Stabilisierung des Hornhautgewebes zu erreichen und somit die fortschreitende Vorwölbung (progrediente Ektasie) zu stoppen.

mehr erfahren …

Kontaktlinsen für Nah und Fern

Der Keratokonus ist eine, in der Regel, beidseitig auftretende, nicht entzündliche Hornhauterkrankung. Dabei beginnt die Ausprägung oft einseitig und verläuft unterschiedlich schnell. Gemessen an der Gesamtbevölkerung ist das Auftreten des Keratokonus relativ selten.

mehr erfahren …

Trockenes Auge und Heizung

Der Keratokonus ist eine, in der Regel, beidseitig auftretende, nicht entzündliche Hornhauterkrankung. Dabei beginnt die Ausprägung oft einseitig und verläuft unterschiedlich schnell. Gemessen an der Gesamtbevölkerung ist das Auftreten des Keratokonus relativ selten.

mehr erfahren …

Vollzeitstelle AugenoptikerIN

Unser erfolgreiches Team braucht Unterstützung im Bereich Administration und Assistenz

mehr erfahren …